Röntgen- / Ultraschalldiagnostik

Behandlungsangebot

  • konventionelle Röntgenuntersuchungen und Ultraschall
  • Knochendichtemessung (DEXA); Messung des trabecular bone Scores (TBS)
  • Mammographie/ Ultraschall der Brust und Achselhöhle

Bitte veranlassen Sie eine Überweisung durch Ihre/n betreuende/n Ärztin/Arzt oder vereinbaren Sie vorgängig einen Termin mit einer unserer Ärztinnen, um die Indikation für die Untersuchung zu besprechen.

Unsere Radiologen besprechen die Befunde mit Ihnen direkt im Anschluss an die Untersuchung oder setzen sich gerne mit Ihrem zuweisendem Arzt in Verbindung.
Je nach Termin finden die Mammographien in Abwesenheit unserer Radiologen statt. In diesen Fällen erfolgt die Beurteilung dennoch sofort teleradiologisch. Ihre zuweisende Ärztin/Ihr zuweisender Arzt erhält innerhalb von 24-48 Stunden Bericht und wird sich bei allfällig notwendiger Zusatzuntersuchung (z.B. Ultraschall) oder Besprechung mit Ihnen in Verbindung setzen.
Um die Qualität der Mammographiebeurteilung zu verbessern, bieten wir die Befundung in Form einer sog. Doppellesung an. Dies bedeutet, dass die endgültige Beurteilung erst nach Sichtung durch zwei Radiologen erfolgt.

Unsere Anlage wird regelmässig im Rahmen des Qualitätssicherungsprogramms des Bundesamts für Gesundheit kontrolliert.


Unsere DXA-Osteodensitometrie ist zertifiziert (Osteoporose Plattform, Schweizer Gesellschaft für Rheumatologie).