Herzlich Willkommen & Welcome !

-- Go to the ENGLISH version http://www.gynosuisse.ch/en/index.php
 

Die gynosense ist ein Gesundheitszentrum, das Sie als Frau möglichst allumfassend, durch alle Lebensphasen hindurch, medizinisch, psychisch und somatisch betreuen möchte.

Wir arbeiten interdisziplinär und

  • sichern Qualität durch Vernetzung von Wissen, Denken und Handeln im Bereich frauenspezifischer Gesundheitsfragen.
  • nutzen Synergien, indem wir im Team für eine erfolgreiche Tätigkeit im Interesse unserer Patientinnen handeln.
  • achten Individualität, indem wir die individuellen Bedürfnisse der Frauen ins Zentrum unserer medizinischen Arbeit stellen.
  • dämpfen Kosten durch gemeinsame Nutzung teurer Infrastrukturen und modernster Technologien.


Am 01.01.2011 wurde die ehemalige GynoSuisse aufgrund der Übernahme durch Frau Dr. med. Maki Kashiwagi und Frau Sarka Rihankova zur gynosense.
Wir freuen uns Sie mit altem und neuem Team im selben Sinne weiterzubetreuen.

 
 

 

 

Aktuelles

Für Patientinnen der gynosense: 

BUCHEN SIE IHRE TERMINE bei Ihrer Gynäkologin auch ONLINE!
Sollten Sie jedoch sehr akute Beschwerden haben, durch eine andere Kollegin/einen anderen Kollegen zugewiesen worden sein oder aber Ihren Termin mit zusätzlichen Untersuchungen wie bspw. einer Mammographie kombinieren wollen, rufen Sie uns bitte an.
 
BESTELLEN SIE IHRE PILLE UND IHRE MEDIKAMENTE ONLINE VOR! 
Sie reduzieren dadurch Ihre Wartezeit: www.gynosense.ch/pille
 
 
Unser interdisziplinäres Angebot:
 - Osteoporose-Diagnostik und Osteoporose-Behandlung in der gynosense durch Spezialisten
Dr. med. Jotinder Singh Kainth, Osteologe (zertifiziert durch den Dachverband Osteoporose und der International Society of Clinical Denistometrists) und Facharzt Allgemeine Innere Medizin FMH 
steht Ihnen neu konsiliarisch mit seinen spezialisierten Kenntnissen in einer monatlichen Sprechstunde für Ihre Osteoporose-Patienten zur Verfügung.
 
Professionelle Kosmetikbehandlung am Samstag 
Die diplomierte Kosmetikerin und Pflegefachfrau Isaura Teixeira bietet neu kosmetische Behandlungen an Samstagen im Zeitraum von 10-18 Uhr an. Terminvereinbarung über die gynosense-Zentrale. Detaillierte Informationen zu den Behandlungen erfragen Sie bitte direkt bei Frau Teixeira, die Website folgt in Kürze.
 

- Inkontinenz, ein Tabuthema? 

Wir möchten die Problematik "enttabuisieren", Ihnen nach aktuellen, medizinischen Kenntnissen rasch wieder zu Lebensqualität verhelfen. Neben der Behandlung der Harninkontinenz, freuen wir uns daher, Ihnen auch eine Sprechstunde für die Enddarmproblematik (Koloproktologie) wie z.B. bei Stuhlinkontinenz oder Hämorrhoidalbeschwerden anbieten zu können. Die spezialisierte Chirurgin Frau Dr. med. Daniela Zeller steht Ihnen in der gynosense monatlich zur Konsultation zur Verfügung. 
Selbstverständlich steht Ihnen Frau Dr. Zeller auch für allgemeinchirurgische Beschwerden zur Verfügung.
 
 
 

Soziales Engagement der gynosense:

Die gynosense unterstützt den Aufbau eines Kinderdorfs für die Tsunami-Waisenkinder in Tohoku, Japan über das Sponsoring einer Benefizkonzertreihe, die erstmals vom 26.09.2012-26.07.2013 in Berlin, in der Stiftung St. Matthäus stattfand. Auch für die Saison 2016 darf mit hochkarätigen, jungen Musikern, die sich mit grossem Engagement ohne Gage einsetzen, gerechnet werden: www.fk-kibou.org